iOS 15: Safari Adressleiste wieder oben positionieren

Du möchtest auf Deinem iPhone die Adresse Leiste im Browser wieder nach oben verschieben? Dann erfahre in diesem Beitrag wie Du Safari das alte Design verpassen kannst.

Ist auf Deinem iPhone die Safari Adressleiste plötzlich unten? Dann liegt das an dem iOS 15 Update bei dem im Safari-Browser einige Veränderungen vorgenommen wurden. Dass das Feld zur Eingabe der Webadressen sich nun ganz unten befindet hat einen nutzerfreundlichen Zweck. Denn so ist es einfacher möglich die Navigation in Safari mit einer Hand vorzunehmen.

Ok, am Anfang ist es echt nervig und gewöhnungsbedürftig. Doch schon nach kurzer Zeit wirst Du eine deutliche Erleichterung bei der Nutzung des iPhone Browsers bemerken.

Safari Adressleiste wieder nach oben verschieben

Möchtest Du dennoch die Adressleiste des Safari-Browsers auf Deinem iPhone an die alte Position – also nach oben – bringen, dann geht das recht einfach. Dazu gehst Du folgendermaßen vor:

iOS 15: Safari Adressleiste wieder nach oben machen

Einfach in der nun unten befindlichen Adressleiste in der rechten Ecke auf das „A“ klicken und dort „Adressleiste oben anzeigen“ auswählen. Schon hast Du den alten Look und kannst mit identischer Vorgehensweise das ganze auch wieder rückgängig machen. Allerdings heisst es dann: „Tableiste unten anzeigen.

iOS 15 Probleme melden

Du hast weitere Probleme oder Lösungsätze im Bezug auf iOS 15? Dann kannst Du anderen helfen oder selbst Probleme melden. Ihr könnt zwar den Support von Apple kontaktieren, doch nicht immer reagiert der Support zeitnah – aufgrund zahlreicher Anfragen

Bei weiteren Problemen mit iOS 15 lohnt sich ein Blick in unsere Übersicht aller iOS 15 Meldungen mit Lösungsansätzen.

iOS 15 Probleme melden

Ähnliche Probleme mit iOS 15:

Ähnliche Meldungen:

App Probleme & Lösungen
Logo